Individuelle Lösungen

 Applikations-

 entwicklung

Applikationsentwicklung Druckengineering

Sie sind bereits Besitzer einer Digitaldruckmaschine, oder überlegen sich eine Digitaldruckmaschine zu kaufen, mit der Sie zusätzlich neue, spezielle Druckanwendungen durchführen können. Doch funktioniert das auch mit Ihrer Maschine? Wir suchen in diesem Fall den Weg und bieten Ihnen die Lösung durch unser Druckengineering an, ohne dass eine Anpassung der Software oder Hardware der Digitaldruckmaschine nötig wäre.

Doch funktioniert das auch mit Ihrer Maschine?

Wir suchen in diesem Fall den Weg und bieten Ihnen die Lösung durch unser Druckengineering an, ohne dass eine Anpassung der Software oder Hardware der Digitaldruckmaschine nötig wäre.

Sie sind beispielsweise in der Industrie tätig und drucken für einen Uhrenhersteller die Zifferblätter.

Nun fragt Sie dieser Kunde an, ob er seine Zifferblätter auch auf einer speziell zertifizierten Folie oder mit einer speziellen Tinte gedruckt haben könnte.

Nachdem Sie in den Spezifikationen der Digitaldruckmaschine nichts dergleichen gefunden haben werden Sie unruhig – der Kunde droht den Lieferanten zu wechseln.

Sie würden es ja selber versuchen, aber sind sich nicht sicher ob Sie so der Maschine schaden. Genau da setzen wir mit unserem Druckengineering an, damit eine Lösung gefunden werden kann!

Wir finden für Sie heraus, wie Sie auf die Folien oder mit der speziellen Tinte drucken können und so den Uhrenhersteller nicht als Kunde verlieren!

Maschinen

Modifikation

Modifikation Druckengineering

Mit den Funktionen der DataScreen, DataPrint oder IQ-Demy Digitaldruckmaschinen waren Sie soweit zufrieden.Nun merken Sie jedoch, dass für Ihre Bedürfnisse eine zusätzliche Funktion im Druckprozess fehlt.

Braucht es nun eine zweite Maschine?

Nicht unbedingt: Bei unserem Druckengineering überprüfen wir Ihre Anforderungen an die Maschine und bieten eine passende Lösung an – indem wir die Maschine Ihren Bedürfnisse gerecht modifizieren, sowohl in der Hardware als auch in der Software. So haben Sie eine Komplettlösung – speziell für Sie angepasst!

Als Beispiel: Sie bedrucken für einen Grosskunden Kinoplakate auf Plexiglas.

Nun benötigt dieser aber neu auch bedruckte Kuben. Diese sind nur als fertige Würfel druckbar und weil sie quadratisch sind auch aus dickerem Plexi mit anderer Oberfläche.

Konkret müssten also die Höhe des Drucktischs und die Druckköpfe angepasst werden, damit auf das Substrat gedruckt werden kann. Für das muss man einerseits die Teile anpassen, also den Druckkopf neu ausstatten und die Software anpassen.

Damit garantiert auch alles am Schluss funktioniert, übernehmen wir dies – durch unser Druckengineering! So sind am Schluss die Kuben bedruckt, der Kunde glücklich und wir glücklich über glückliche Kunden!

Maschinen –

Neuentwicklung

Neuentwicklung Druckengineering

Sie sind Unternehmer, Visionär oder Spezialist, denn die Druckmaschine die Sie suchen muss erst noch erfunden werden – Buchstäblich!

Weder die Funktion, noch die Grösse oder die Beschaffenheit der existierenden Maschinen kann Ihre Bedürfnisse stillen.

Also wenden Sie sich an uns, damit wir durch unser Druckengineering gemeinsam einen Weg finden, diese neue Idee, diese neue Maschine zum Leben zu erwecken

Sie waren schon immer fasziniert, wie exakt die Zahntechnologen eine Zahnprotese farblich nachbilden können.

In letzter Zeit sticht Ihnen auch die Dichte an tattoowierten Leuten ins Auge, die ihren gestochenen Körperschmuck freigiebig zu Schau stellen.

Da kommt Ihnen eine Idee: Warum sollte man nicht auch ein Tattoo auf eine Zahnprotese drucken „tattowieren“ können?

Mit diesem Vorhaben, dieser Idee kommen Sie zu uns, damit wir gemeinsam mit unserem Druckengineering das Projekt „Zahnprotesen-Tattowierung“ möglich machen können – Ganz im Sinne von „Alles ist möglich!“